Raucherentwöhnung mit Hypnose

  • Für viele ist die Zigarette ein langjähriger Begleiter gewesen – und einen solchen schiebt man oft nicht mal eben so weg. Bei dem Coaching geht es darum, an die Wurzeln des Rauchens zu gehen und dort auch das Rauchen abzuschalten bzw. sich im Unterbewusstsein tiefgreifend mit den Nachteilen des Rauchens und Vorteilen des Nichtrauchens auseinanderzusetzen. Bewusst ist uns das natürlich alles – aber in Ihrem Unterbewusstsein ist die Zigarette oft doch auch als etwas Gemütliches, Schönes oder auch Entspannendes verankert. Und diese Verankerung sollte man auflösen, wenn man wirklich „von innen her“ Nichtraucher werden will.
  • Die erste Sitzung beinhaltet neben der eigentlichen Hypnose ein ausführliches knapp einstündiges Vorgespräch, welches sehr wichtig ist. Denn hier besprechen wir in geschützter, entspannter Atmosphäre unter vier Augen Ihre Haltung zum Beenden des Rauchens, wie ernst es Ihnen damit ist und auch Ihre eigene Verantwortung. Denn Hypnose ist keine Zauberei. Sie kann Sie aber auf wunderbare Weise unterstützen, wenn Sie den festen Willen mitbringen, aufzuhören und auch der Hypnose positiv gegenüberstehen.
  • Bei dem etwa eine Woche später stattfindenden Termin erfolgt eine Auswertung der ersten rauchfreien Woche und die Kontrolle, ob alles optimal verläuft. Dann erfolgt eine weitere hypnotische Verankerung – der „Schalter“ wird auf Nichtraucher umgelegt.

Sie haben Fragen? Rufen/mailen Sie mich an!
Ich informiere Sie gern kostenfrei und unverbindlich!

Ich freue mich auf Ihren Anruf/ Ihre Mail!
Kontakt: info@loslassenmithypnose.de / Telefon Schleswig (04621) – 98 92 60